Cora Halder – Expertin zum Thema Down-Syndrom

 

 

 

 

Herzlich willkommen, ich bin Cora Halder.

Seit vielen Jahren setze ich mich für die Interessen von Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21) ein. Motor und Inspiration für mein Engagement ist die jüngere meiner beiden Töchter, die mit dem Down-Syndrom zur Welt kam. Ihr Extra-Chromosom war meine Eintrittskarte in ein Leben, in dem es unzählige kleine und große Stolpersteine gab und gibt, das aber gleichzeitig ganz besondere Highlights bietet.

Über dreißig Jahre sammle ich nun schon Informationen zum Thema Down-Syndrom – durch den Kontakt mit anderen betroffenen Familien, durch die Zusammenarbeit mit Fachleuten und Wissenschaftlern, über DS-spezifische Literatur sowie durch die Teilnahme an vielen Kongressen im In- und Ausland – und nicht zuletzt lernte und lerne ich von Menschen mit DS selbst.

Diese Erfahrungen und Erkenntnisse konnte ich während meiner Tätigkeit als langjährige Leiterin des Deutschen Down-Syndrom InfoCenters in Beratungsgesprächen, Vorträgen und Seminaren, in der Zeitschrift „Leben mit Down-Syndrom“ und anderen Publikationen weiterreichen.

Mein Wissen möchte ich gerne weiterhin zur Verfügung stellen und es mit denjenigen teilen, die sich für Menschen mit Down-Syndrom interessieren, die mit ihnen leben oder arbeiten. Mit Referaten, Fortbildungen oder in Beratungsgesprächen möchte ich jedoch nicht nur Fakten vermitteln, es ist mir vielmehr ein großes Anliegen, Andere zu sensibilisieren und für Menschen mit Down-Syndrom „eine Lanze zu brechen“, denn sie verdienen unseren Respekt und unsere Wertschätzung.

Mehr Wissen über Menschen mit Down-Syndrom führt zu mehr Verständnis, es ermöglicht einen besseren Umgang miteinander und öffnet die Augen für ihre Liebenswürdigkeit und ihre ganz besondere Art.